FRS | Präzision macht den Unterschied.
zurück zur Startseite zurück zur Startseite

Dämpferservice ersetzt teure Folgeschäden!

UNSERE AKTUELLEN PREISLISTEN GIBT ES HIER!

Bei Serienfederbeinen von normalen Motorrädern sollten nach 15- bis 20.000 km ein Ölwechsel vorgenommen werden. Das nebenstehenden Bild zeigt einen Dämpfer nach 30.000 km.

Wenn man die Serviceintervalle regelmäßig beibehält, halten sich die Kosten auch in Grenzen

Bei Ferderbeinen ohne Ventil muß zuerst ein Umbau auf Stickstoffbefüllung vorgenommen werden, d.h.einmalige zusätzliche Kosten von € 79,00

Wenn ein Stoßdämpfer schon starke Verschleißerscheinungen zeigt, ist eine Instandsetzung trotzdem kein Problem. Die Gehäuse können, wie beim Motor, aufgehohnt werden und die Differenzen werden mit Spezialübermasskolben bzw. Spezialübermasskolbenringen aus eigener Herstellung ausgeglichen. Alle anderen Verschleißteile (s. Liste unten) werden erneuert - Bild nebenstehend -. Die Kolbenstange und die Shims werden vermessen. Der Stoßdämpfer wird wieder montiert und befüllt.  

nach oben


Einsatzort Stoßdämpfer

Als Option kann man bei einem Service natürlich jedes Federbein auf sein Körpergewicht und den jeweiligen Einsatzzweck anpassen lassen.

Wartungsintervall

Einsatzort Stoßdämpfer
Norm. Straßenbetrieb
ca. alle 20.000 km
Tourer
ca. alle 25.000 km

nach oben


Was bewirkt eigentlich die Federvorspannung?

  1. z.B. eine Feder mit 200 mm Länge und einer Federkraft von 50 kg pro cm.
  2. Wenn man diese Feder ,mit 50 kg belastet, so wird sie um 10 mm auf 190 mm gestaucht.
  3. Wenn die Feder bei 190 mm mittels Vorspannringe arretiert und anschließend entlastet wird, bleibt das Maß 190 mm. Dies bedeutet aber auch, dass die Feder die ersten 0 - 50 kg nicht mehr reagiert.
  4. Wird die Feder aber nun mit 100 kg belastet, so wird sie um weitere 10 mm auf 180 mm gestaucht.
  5. Belastet man vergleichsweise eine nicht vorgespannte Feder mit 100 kg, so wird auch diese um 20 mm aue 180 mm gestaucht.

    Fazit:
    Mit Vorspannen kann man eine Feder nicht härter machen sondern man erhöht die Kraft die benötigt wird, um die Feder überhaupt in Bewegung zu bringen!

nach oben


Stoßdämpfertuning (Optimierung)

Stoßdämpfer in Sportmotorrädern sind im seltensten Falle wirklich schlecht. Die japanischen Qualitätsstandards sind im Vergleich zu den europäischen sehr hoch gesteckt, nur leider mangelt es bei den Serienmodellen meistens an den Feinarbeiten und an den Abstimmungen. Sehr oft werden Stahlgusskolben mit geringer thermischer Ausdehnung in Aluminiumgehäusen mit großer thermischer Ausdehnung verarbeitet, die bei normaler Beanspruchung zu einem großen Nachlassverhalten führen.

Unser Job ist es all diese Kleinigkeiten zu beheben, dann optimieren wir das Set-up und passen es in Verbindung mit der für den Kunden optimalen Federrate auf das entsprechende Gewicht an. Abschließend muss der Stoßdämpfer noch absolut luftfrei befüllt werden, Sie werden Ihren Dämpfer kaum wiedererkennen.

Vorteile einerStoßdämpferoptimierung

mehr Sicherheit durch individuelle Anpassung auf den Fahrer
geringerer Verschleiß und eine deutliche Senkung des Nachlassverhaltens durch weniger Reibung und weniger Thermik
keine Traktionsprobleme mehr, die Leistung kommt auf den Boden
geringerer Reifenverschleiß
kein unerwartetes Aufschaukeln
der Einstellbereich (wenn vorhanden) wird vergrößert

nach oben


Stoßdämpferfedern

Sollte es für Ihr Motorrad aus irgendeinem Grund keine härtere oder weichere Feder geben, so sind wir aufgrund unseres relativ hohen Lagerbestandes und unserer Flexibilität immer noch in der glücklichen Lage durch Anfertigen von Distanzringen eine von der Federkraft und vom Blockmaß passende Feder in Ihr Federbein einzupassen (Bild unten).

...................

nach oben


Gabelservice spart teuere Folgekosten!

Standard Gabeln sollten, ähnlich wie Federbeine, alle 15- bis 20.000 Km einen Ölservice bekommen, wobei man bedenken muss, dass sich der Abrieb im unteren Fuß und im Druckstufenventil absetzt - Bild nebenstehend. Es ist also nicht damit getan, wenn man nur das Öl ausschüttet und neues einfüllt.
Eine Gabel sollte immer komplett zerlegt und gereinigt werden (Bild nebenstehend). Die Standrohre sollten kurz aufpoliert werden.
Selbstverständlich sind die Simmeringe durch neue zu ersetzen.

nach oben


Einsatzort Gabel

Im Rahmen eines Sevice ist es natürlich auch möglich, genauso wie beim Stoßdämpfer, die Gabel auf das eigene Körpergewicht und für den jeweiligen Einsatzort abzustimmen.

Serviceintervall

Einsatzort
Gabel
Norm. Straßenbetrieb
ca. alle 20.000 km
Tourer
ca. alle 40.000 km

nach oben


Gabeltuning by FRS

Beim Gabeltuning distanzieren wir uns von der Meinung der meisten "Wundertuner".
Fast alle Tuner verändern minimal die Hydraulik, bauen andere Federn ein und meinen dann sie hätten Großes vollbracht.

Bei uns hingegen wird zuerst einmal die komplette Mechanik einer Gabel überarbeitet. Das heißt, die Laufflächen vom Außenrohr und vom Cartridge werden feingehohnt. Die Kolbenstange, die Standrohre und die Federn werden feingeschliffen und poliert, die Toleranzen im Führungsbereich werden angepaßt, die Führungen und Simmerringe werden erneuert.

Wenn die Gabel dann mechanisch gut funktioniert optimieren wir das Set up und passen es in Verbindung mit der für den Kunden optimalen Federrate auf das entsprechende Gewicht an.

Vorteile einer Gabeloptimierung

  • mehr Sicherheit durch individuelle Anpassung auf den Fahrer
  • geringerer Verschleiß in der Gabel durch weniger Reibung
  • sensibleres Ansprechen und geringeres Losbrechmoment
  • geringerer Reifenverschleiß
  • besserer Kontakt zur Fahrbahn
  • kein einknicken in den Kurven
  • höhere Progression
  • der Einstellbereich (wenn vorhanden) wird vergrößert

nach oben


Gabelfedern

Auf Wunsch können wir Ihnen alle Gabelfedern an der Lauffläche (s. Foto) schleifen. Dies hat den Vorteil, dass Ihre Gabel deutlich besser anspricht und durch die geringere Reibung der Verschleiß deutlich reduziert wird.

nach oben


Gabelöle

ORIGINAL Franz Racing Suspension Fluid

Ist ds Ergebnis langjähriger Tests,sorgfältiger Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit Europas besten Fahrwerkstunern.Durch die Auswahl modernster Zusätze wird hervorragendeSchmierung, einwandfreies Funktionieren und optimaler Schutz gewährleistet. Auf Grund des hohen Viskositätsgrades eignet sich Franz Racing Suspension Fluid besonders für den Einsatz unter EXTREMEN Bedingungen.

Erhältlich:

- GABELÖL SAE 2,5-7,5-10-15-20-30 & 40 100% Synthetik

- STOSSDÄMPFERÖL SAE 2,5 & 3,5 100% Synthetik

- SPEZIAL GABELÖL F01 100% Synthetik

- SPEZIAL STOSSDÄMPFERÖL S02 100% Synthetik


nach oben


Gleit- und Standrohre (Innenrohre für Originalgabeln)

Chromschicht weg, oder Gabel krumm?

Unsere neuen Gleit- und Standrohre einzusetzen spart Zeit und Geld!

Denn im Gegensatz zu Originalrohren werden bei uns die Achsenaufnahmen wiederverwendet. Bei FRS sind viele Gabelrohre von gängigen japanischen Motorradmodellen kurzfristig lieferbar. Vor allem für USD-Gabeln, wofür es vom Hersteller direkt kein einzelnes Rohr als Ersatzteil gibt. Die Rohre bestehen aus tiefgezogenen Spezialstahlrohren, sind präzisionsgeschliffen und hartverchromt. Die Qualität ist höher als die der Originalrohre.

Gleit- und Standrohre Chrom (Art. Nr. 67 0008)

Alle Rohre sind auch in Titan-Nitritbeschichtet lieferbar, die Oberfläche ist noch härter und sehr widerstandsfähig gegen Oberflächenbeschädigungen

nach oben


zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Wilbers zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Wilbers zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany

zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany

 FRS | Venloer Strasse 74 | D-41844 Wegberg 
zur Webseite von Öhlins zur Webseite von Kayaba zur Webseite von Showa zur Webseite von  WP Germany zur Webseite von Wilbers zurück zur Startseite